SABINE WEBER
: : Textilkunst - blue denim - Jeansstoff als Kunstobjekt : : Keramik - Schalen - Vasen - Objekte - freie Formen

Schalen und Vasen
 
 
gebaute Objekte
 
 
Figuren
 
(auf kleines Bild klicken = grosses Bild - auf grosses Bild klicken = zurück)
Zu meinen Keramik-Unikaten

Meine Keramiken sind  aus Steinzeug, schamottiertem Steinzeug oder Bauton gearbeitet.

Bei den auf der Scheibe gedrehten Gefäß-Unikaten steht die Form im Vordergrund und der sparsam eingesetzte Dekor soll sie lediglich betonen.

Die Oberfläche verstecke ich nicht unter Glasuren, sondern überziehe sie und bemale sie mit Porzellan-Engoben, keramischen Farben und auch mal mit Acrylfarben.

Die frei aufgebauten großen Objekte bleiben häufig unbemalt. Wenn ich dann allerdings Farbe verwende, ist es intensiv und durchaus verspielt.

Alle Keramiken sind im Gasofen bei ca. 1250°C gebrannt.

Für zwei meiner gebauten Schalen aus der Serie „california in mind“ wurde ich im bundesweiten Wettbewerb der GEDOK Stuttgart 1991 mit dem 1. Preis ausgezeichnet.


Doppelwandschale

Doppelwandvase blau-weiss


Kugelvase


Kugelvase - Detail


Kugelvasen-Set


Schale 1


Schale 1+3

Stilvase


"Das Duell"


"Firecone"


"Oase 2"


"Resonanz 1"


"Oase 3"


"Balance"

"Nighttrain"

"Zeb"


Schachfiguren

Schach - König

"Grete" und "Airat"

"Jules"